KFS-Wagrain
Montag, 14.8.
Nach einem schönen Konfi-Cup mit viel Spaß fällt mir ein: es gibt ja noch meine Fotos zum Weitergeben und ebenso ein Video. Beide Sachen sind für den persönlichen Gebrauch der Freunde von unserem KFS-Mitte gedacht - beim Video bitte dazu auch die Readme-Datei lesen. Es ist eben kein wirklich geschnittenes und bearbeitetes Video, sondern nur ein einfach zusammengesetztes. Aber für mehr reicht die Zeit leider nicht. 
Dabei noch: ich habe mich über die Vielen gefreut, die sich bedankt haben für die Infos und Bilder von dieser Seite. Mir macht es immer wieder Freude, die Eltern und alle anderen an unserer tollen Arbeit Anteil zu geben. Ich mache es sehr gerne, freue mich natürlich auch, dass es so gut ankommt. 
Wer schon im Winter wieder nach Wagrain will - auch mit Eltern, wir haben eine Familienfreizeit im Angebot, ab dem 26.12. - auf in den Schnee nach Wagrain. Hier gibt es weitere Infos.

Und hier schließlich der Dropbox-Link zu Fotos und Videos. Falls es Probleme gibt, bitte melden. 
https://www.dropbox.com/sh/zx9iu6cen8zn7ix/AADZGm6LYJM86vSoXaJIoY19a?dl=0


Freitag, 28.7. 10 Uhr
Wir sind wieder da - nach einem wundervollen KFS sind in der Nacht alle hoffentlich wieder gut zuhause angekommen. Der Johannes-Bus hatte ja wegen des Staus eine gute Stunde Verspätung.
Es war eine lange Fahrt, aber es hat sich gelohnt. Viele glückliche Konfis und Teamer - und natürlich auch Hauptamtliche.
Mir hat es wieder viel Freude gemacht, diese Seite zu gestalten und mit Fotos und Notizen zum Tage alle Interessierten an unserem Leben in Wagrain teilhaben zu lassen. 
Das KFS lebt davon, dass viele sehr gut zusammenarbeiten, dass wir uns alle als ein großes und großartiges Team verstehen - so groß war unser Team noch nie. Aber ein besonderer Dank soll hier am Ende stehen, und der geht an unsere beiden Krankenschwestern Laura Henke und Jana Hochegger (abgelöst durch Louisa Baron-Tourbanisch am vergangenen Dienstag). Sie haben Großes geleistet, weil wir doch viel zum  Arzt und ins Krankenhaus  mussten, Prellung hier, Bruch dort, Bauchschmerzen und Schwindel .... Sie haben sich um alle Konfis und Teamer liebevoll gekümmert und waren immer zur Stelle, wenn es mal wieder hieß: "Wo ist die Krankenschwester?" Also hier euch beiden einen großes Dankeschön!
Am Ende steht ein Foto von unserer großen Abschiedsrunde, jeder verabschiedet sich von jedem, ungefähr 35.000 Mal Händeschütteln oder Umarmen. Dazu hatten wir wieder schönes Wetter - und so wurde es ein guter Abschied - bis zum nächsten Jahr zum KFS 2018 oder vielleicht sogar schon zur Freizeit "Wagrain im Schnee" (Für Skifahrer, Snowboarder, Winterwanderer) ab dem 26.12.
Alles Gute
Christoph Bruns








Mittwoch, 26.7. 22.30 Uhr
Ein intensiver Tag geht zu Ende - mit einem langen Abschlussfest und Andacht bis kurz vor halb Elf. Morgen früh feiern wir noch einen Abendmahlsgottesdienst zum Abschluss - dann fahren die Busse, wohl gegen halb elf hier vom Hof.
Hier eine kleine Bildergalerie vom Abend.

Infos von der Fahrt auf der Startseite kfs.wir-e.de - Sie können unsere Fahrt dort punktuell verfolgen.



Mittwoch, 26.7. 8.45 Uhr
Nach guter Nacht ein neuer Tag, unser vorletzter. Gleich starten wir wieder mit dem gemeinsamen Singen, dann gibt es noch mal zwei Unterrichtseinheiten einschließlich Auswertung. Draußen nieselt es, aber wir haben ja viele schöne Räume beim Wurzenrainer. Die Stimmung ist fröhlich. Bei dem Rückblick gestern bei der Biblischen Mahlzeit wollten die meisten die gute Gemeinschaft mit nach Hause nehmen.


Dienstag, 25.7. 23 Uhr
Wieder ist ein schöner Tag zu Ende gegangen. Wir haben zum Thema Abendmahl gearbeitet und am Nachmittag in der Großgruppe mit allen gespielt. Das Wetter war beständig bis zum Abend. So konnten wir am Ende noch Seifenblasen steigen lassen.
Hier sind die Fotos von diesem Tag.


Dienstag, 25.7. 14.45 Uhr
Heute scheint wieder die Sonne, es ist zwar kühl, aber einigermaßen schön. So ist das mit dem Wetter. Wir sind jetzt den zehnten Tag unterwegs, so langsam lassen die Kräfte nach, jede/r merkt, dass er/sie auch Ruhe braucht. Und so wollen wir heute allen eine Stunde Schlaf schenken - es geht einfach eine Stunde früher ins Bett :-).
Mit dem Programm sind wir mittlerweile beim Thema Abendmahl angekommen, es läuft alles nach Plan. Am Abend findet die Biblische Mahlzeit in den Gemeindegruppen statt - immer ein besonderer Höhepunkt beim KFS - und auch eine Gelegenheit noch mal zurückzuschauen. Was wollen wir gerne mitnehmen, was wollen wir lieber hier lassen, wenn wir am Donnerstag wieder auf die Reise nach Neustadt gehen?
Am Nachmittags gibt es Franzis Fahnen Quiddich - vielleicht gibt es da noch mal die Gelegenheit für eine schöne Fotogalerie, vermutlich erst am späten Abend. Mal sehen. 


Montag 24.7. 20.45 
Die Galerien von dem Taufgottesdienst wurden aktualisiert. Ich hoffe, dass wir keinen Täufling mit seinem Tauffoto vergessen haben.

Montag, 24.7. 16.45 Uhr
Es regnet und regnet und regnet. Wenn Regen Segen bedeutet, dann haben wir ganz viel Segen. Wie gut, dass wir so gute Indoor-Möglichkeiten beim Wurzenrainer haben. So können wir das mit dem Wetter eigentlich ganz entspannt sehen. Es laufen gerade die Neigungsgruppen, so sind überall im Haus kleine Gruppen zusammen, machen die Nägel schön, spielen Basketball in der Turnhalle, basteln, werwölfen und bemalen Jutebeutel und noch viel mehr. Allein die Wasserballer sind fröhlich im Pool und spielen. Für mich ist es die Zeit, noch mal in Ruhe durch die Fotos von dem Taufgottesdienst zu schauen und eine kleine Galerie zu gestalten. 
Hier gibt es die Galerie von Tauffotos - wenn ich weiter Bilder bekomme, ergänze ich diese Fotogalerie.  


Montag, 24.7. 12 Uhr
Draußen regnet es weiter - aber wir haben in der schönen Wagrainer-Kirche einen eindrucksvollen Taufgottesdienst gefeiert - mit insgesamt 15 Täuflingen. Hier sind ein paar Eindrücke von dem Gottesdienst. Bilder von den Täuflingen kommen später - die Bearbeitung braucht etwas Zeit.
Unser Programm geht wie vorgesehen weiter. Gleich gibt es Mittag und dann Pause - am Nachmittag treffen sich die Neigungsgruppen - und am Abend ist noch einmal Disko. Zum Abschluss Abendandacht in den Gemeindegruppen.
Bilder vom Taufgottesdienst


Montag, 24.7. 7.15 Uhr
Ein großes Regengebiet steuert auf uns zu - und ist teilweise schon da. Ganz schade für den geplanten Taufgottesdienst am Jägersee. Das wird vermutlich nicht zusammen passen. Aber wir sind willkommene Gäste in der katholischen Kirche in Wagrain. Darüber freuen wir uns. So wird aller Voraussicht nach der Gottesdienst dort stattfinden. Die Bilder von der Taufe gibt es am Nachmittag.


Sonntag 23.7. 21.15
Hier noch ein paar Schnappschüsse vom Nachmittag. Das Wetter war bestens - bis zum Abendessen. Dann gab es Gewitter. Nachmittags haben wir dann den Taufgottesdienst am Montag vorbereitet. Ganz kreativ.
Und abends ging es dann ganz nach den eigenen Interessen in den Neigungsgruppen.
Bilder vom Sonntag-Nachmittag-Abend


Sonntag, 23.7. 15 Uhr
Wir sind gut von der Hüttentour wieder zurück. Es war ein schweißtreibendes, aber eindrucksvolles Erlebnis. Alle sind gut durchgekommen, auch wenn der Weg durch das Gewitter in der Nacht sehr schwierig war. Nur beim Sonnenaufgang hatte uns das Wetter richtig ausgetrickst. Kurz vor dem Gipfel kam eine riesige Wolke aus dem über uns und hüllte uns ein. Innerhalb von Minuten konnten wir nur noch 50 Meter weit sehen. Auf dem Gipfel waren wir trotzdem - und haben uns in das Gipfelbuch eingetragen.
Bilder von der Hüttentour

Hier sind noch die Bilder von einem wundervollen Bergfest, so richtig gut gefeiert - und zum Schluss auch richtig wieder ruhig geworden für die Abendandacht von Caro und Jan. Mit viel Liebe vorbereitet - und von den Konfis auch richtig gut angenommen.
Bilder vom Bergfest


Samstag, 22.7. 8.15
Heute Morgen sind wir ziemlich eng getaktet. Nach dem Singen gleich die erste Taufeinheit. Dann müssen die Hüttenwanderer 45 MIn. früher zum Essen, weil um halb eins schon der Bus Richtung Kleinarl fährt. Auch die anderen müssen sich gut organisieren, denn es stehen viele Ausflüge auf dem Programm. Gut, dass wir so viele gute Teamer dabei haben, ohne sie würde das alles nicht funktinieren.
Dann am Abend Disko.
Die nächste Fotogalerie gibt es erst Sonntag Nachmittag/Abend. 


Freitag, 21.7. 23 Uhr
Ein richtig, richtig schönes Bergfest ist zuende. Viel ausgelassene Stimmung, schöne Spiele, Spaß und Spannung, Tanz und Bewegung. Und zum Schluss eine ganz ruhige und konzentrierte Andacht in großer Runde. Richtig großes Kino. Anbei ein Foto für alles. Denn ich habe bis Sonntag kaum Zeit die Fotos zu bearbeiten und hochzuladen. Morgen gleich nach der Taufeinheit brechen wir auf zur Berghüttenübernachtung, Kleinarler Hütte. Wir kommen erst Sonntag-Mittag zurück - bis dahin wird es hier leider nicht viele Bilder geben, aber dann. 
Gute Nacht. 



Freitag, 21.7. 18.15 Uhr
Großes Teamercoaching am Nachmittag, viele engagierte und motivierte Jugendliche, die wir gut begleiten und anleiten wollen. Kostet Zeit, lohnt sich aber in jedem Fall. 
Vor dem Bergfest schnell noch ein paar Fotos von dem Klammbesuch heute - einige Fotos von gestern werden noch nachgereicht ....
http://www.liebfrauen-johannes.de/KFS/Tag5A/index.html

Album von gestern ist dann noch noch fertig geworden - leider ohne Kommentare, aber ich muss jetzt schnell zum Essen, und danach geht es auch gleich weiter ....
http://www.liebfrauen-johannes.de/KFS/Tag04C/index.html

Freitag, 21.7. 12 Uhr
Wir sind aus der Kitzstein-Klamm zurück, sehr eindrucksvoll. Ich selbst war auch zum ersten Mal dort. Viele, viele Treppenstufen. Viele Konfirmanden können jetzt den Psalm 23 auswendig. Gleich ist Mittag, dann für mich volles Programm bis zum Abend, so dass es die Fotos wohl erst gegen 23 Uhr geben wird. Mal sehen. Hier unser Gruppenfoto am Eingang der Klamm.



Freitag, 21.7. 7 Uhr
Noch ist es etwas trübe, aber die Wettervorhersage ist positiv, dass wir einen schönen Vormittag erleben können. Heute ist es genau umgekehrt zu gestern: Bordenhagen und Liebfrauen fahren in die Kitzjochklamm, Johannes und Mardorf-Schneeren habe die Unterrichtseinheiten zum Gebet bei uns. Die Klamm-Fahrer starten schon um 8.15 Uhr - alle anderen um 9.15 mit gemeinsame Singen. Am Nachmittag noch eine Einheit "Sag nein zu Gewalt", und für die Teamer beginnt das Coaching. Am Abend ist dann schon das Bergfest. So schnell geht die Zeit.

Donnerstag, 20.7. 20.30
Hier sind ein paar Bilder von der Klamm
http://www.liebfrauen-johannes.de/KFS/Tag04C/index.html

Donnerstag, 20.7. 20 Uhr
Da ich noch keine Fotos von der Klamm bekommen habe, dachte ich mir, mache ich für alle Eltern, die regelmäßig nach Fotos schauen, noch ein kleines Album von ein paar Schnappschüssen. Zu Anfang ein paar Bilder vom Eröffnungsabend. Trotz der dunklen Wolken war es sehr schön. Alles Fotos, die ich wegen der technischen Probleme nicht berücksichtigt hatte. Darum auch eine eher zufällige Reihenfolge. Heute hat es auch noch mal schön gewittert, mit Blitzen. Die Klamm-Fotos kommen bestimmt morgen.
Noch ein Hinweis: die Auswahl ist zufällig, wie ich Zeit habe, eine Kamera dabei und wie sich die Konfis auch fotografieren lassen. Darum: falls Sie Ihr Kind noch nicht entdeckt haben, keine Sorge. Es war einfach gerade nicht da, als ich fotografiert habe, aber es geht uns allen gut und wir genießen die gemeinsame Zeit - auch wenn es für Teamer und Pastoren wie Diakone auch richtig anstrengend ist.

http://www.liebfrauen-johannes.de/KFS/Tag04B/index.html


Donnerstag, 20.7. 13 Uhr
Während im Speisesaal noch großes Pizzaessen ist, will ich die Zeit nutzen und ein paar Fotos vom Vormittag hochladen. Die technischen Probleme haben sich zum Glück lösen lassen. 
Das Wetter hat recht schnell vom Regen auf Sonne gewechselt, so ist hier alles wieder schön. Einige Arbeitsgruppen konnten auch draußen stattfinden. Hier der Link zu den Fotos. Die Bilder aus der Klamm folgen später.
http://www.liebfrauen-johannes.de/KFS/Tag04A/index.html

Donnerstag, 20.7. 7.15 Uhr
Ein leichter Regen trübt gerade das Wetter, aber der zieht vorbei und dann soll die Sonne wieder rauskommen. Der gestrige Tag endete noch mit einer stimmungsvollen Abendandacht auf dem Fun-Court. Heute steht für alle Gemeinden das Thema Gebet auf dem Plan, Johannes und Mardorf-Schneeren fahren dazu in eine Klamm. Leider ist die Liechtensteinklamm gerade gesperrt, aber wir haben Ersatz. Liebfrauen und Bordenau-Poggenhagen beginnen mit dem Thema vor Ort und gehen morgen dann in die Klamm. So geht es uns gut hier, die Stimmung ist fröhlich - Bilder gibt es vielleicht schon am Nachmittag, sonst am Abend. 


Mittwoch 19.7. 21.15 Uhr
Wir hatten einen wirklich schönen Tag - am Morgen war es noch etwas wolkig, aber mit Beginn des Gottesdienstes am Hochkönig haben sich die Wolken verzogen und es wurde ein strahlender Sonnentag. Beim Wandern haben wir so richtig geschwitzt - aber war toll, auch wenn wir gemerkt haben, dass wir das Wandern nicht so gewohnt sind. Am Abend dann Neigungsgruppen (das Programm von Morgen, denn dann soll es gewittern, dann machen wir lieber das für heute Abend geplante Programm. Gleich gibt es eine Andacht für alle auf dem Fun-Court. Und dann sind auch alle ziemlich müde - ein guter Schlaf wartet auf uns. Aber wir hatten ja auch viel Spaß gehabt.

http://www.liebfrauen-johannes.de/KFS/Tag03/index.html
Ich hoffe, heute klappt es besser als gestern, da war bei der Technik der Wurm drin.

Mittwoch, 19.7.
Guten Morgen aus Wagrain, das Gewitter gestern hat die Luft in der Nacht abgekühlt. Es ist angenehm morgendlich frisch, der Himmel ist blau, die Sonne lacht. Um 9 Uhr starten wir mit vier Bussen zum Hochkönig: Gottesdienst in den Bergen, dann Wanderung zu einem Wasserfall und Schneefeld für die ganz aktiven. Damit ist der Tag bis zum späten Nachmittag verplant. Gegen Nachmittag gibt es eine leichte Regenwahrscheinlichkeit - wir hoffen, dass die Wolken vorbeiziehen. Mal sehen. Bilder gibt es am Abend. Hoffentlich dann mehr als gestern, aber irgendwie wollten die Fotos nicht nur die Leitung. 

Dienstag 18.7. am Abend
Den ganzen Tag bis zum Abendessen hatten wir richtig schönes Wetter, am Abend gab es ein richtig heftiges Gewitter. Zum Glück saßen wir alle gerade beim Abendessen, so hatten wir richtig was zum Zuschauen.
Hier noch eine kleine Galerie von Fotos vom Tag. 









So ganz verstehe ich die Computer nicht - jetzt habe ich einfach die Adresse genommen, die das Programm immer von mir verlangt hat. Großes Rätsel aber ausgetrickst, hoffentlich. 
http://www.liebfrauen-johannes.de/EFS/index.html

Hier sind noch die Fotos vom Montag - das Album gestern hatte ja leider nicht funktioniert. Von der Begrüßung und ersten Einweisung in Wagrain, der Zimmerverteilung und fröhlichen Wanderern, die dann nach getaner Tat sich im Pool mit viel Spaß erfrischt haben.



Dienstag, 18.8.17

Mal unabhängig von den Technik-Schwierigkeiten, die mich gerade beschäftigen - warum funktioniert die Technik immer dann nicht, wenn man sie wirklich braucht ?? - hier schnell noch wenige Fotos vom nachmittag. Aktuell kommt gerade ein richtig heftiger Regen runter, aber der ist fürs Abendprogramm auch wieder vorbei.


Ich stelle gerade fest, dass der Link unten nicht mehr funktioniert. Ob es am Wetter liegt? Ich habe ehrlich gesagt kein Ahnung. Aber es tut mir leid,dass der Link immer in die Irre führt. Ich kümmere mich heute Abend um eine Lösung. Jetzt muss ich schnell noch mal wieder zu unseren Schöpfungsstationen. Bis bald. Uns geht es richtig gut hier. 
Christoph Bruns

Nach einer erholsamen Nacht strahlt nicht nur die Sonne am blauen Himmel, auch die Konfirmanden und Teamer sind zufrieden. Erst ein gutes Frühstücks-Buffet, dann gemeinsames Singen und schließlich eine erste Unterrichtseinheit zu den Bilblischen Schöpfungsberichten und unserem Naturwissenschaftlichen Weltbild heute. Und dann wird es wieder in den Pool gehen, das Wetter ist einfach perfekt dafür. Bilder gibt es dann am Abend.

Montag, 17.7.17
Die Fahrt verlief reibungslos - bis auf die vielen Baustellen in Neustadt, die haben uns die meiste Zeit gekostet. Nach 12 Stunden Fahrt sind wir hier wohlbehalten, müde, aber fröhlich angekommen. Gruppenfoto, Zimmerverteilung, Mittagessen und Wagrainerkundung. Dann noch ein schönes Begrüßungsfest. Jetzt sind alle froh, dass sie sich ins Bett legen können. Also Zeit, ein paar Bilder hochzuladen. Morgen am Abend gibt es die nächsten.
Hier ist der Link zu dem Album von heute. Ich leite die Bilder um auf eine andere Seite, weil  man dort schönere Alben machen kann als hier.




Hier stehen ab Montag, 17.7. die Fotos vom KFS Region Mitte 2017.

Das ist unser Plan - es ist alles gut vorbereitet. Sonntag, 16.7. geht es los.